Springe direkt zu:
zur Startseite des INFOPOOLS



Es befinden sich 653 Dokumente
in 11 Kategorien und 3 Sprachen
im Infopool.


Unternavigation:
Wählen Sie ein Schlagwort anhand seines Anfangfangsbuchstaben aus.


INFOPOOL Picture
Inhaltsbereich:
Infopool » nach Schlagworten » Wiedereinstieg

15 Dokumente gefunden

Dokumente 1 bis 5 von 15

 
 [1]  2  3 
 zur nächsten Seitezur letzten Seite

Sortieren nach A-Z | Z-A | Neueste zuerst | Älteste zuerst

Aktionsprogramm Perspektive Wiedereinstieg

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Das BMFSFJ will 2008 mit einem Aktionsprogramm den Wunsch nach Wiedereinstieg wollen unterstützen, denn: 2/3 der aus dem Erwerbsleben ausgestiegenen Mütter haben eine Berufsausbildung, in der Erziehungsaufgabe haben sie Kompetenzen und Erfahrungen hinzugewonnen, die Ressourcen für den Arbeitsmarkt darstellen.


07.03.2008 | pdf | 137 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (728)

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Familiengründung

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Es handelt sich hierbei um eine qualitativ-quantitative Repräsentativuntersuchung des SINUS-Instituts für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


07.03.2008 | pdf | 146 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (272)

Biografiemuster und Alterseinkommensperspektiven von Frauen

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Die Studie analysiert auf der Grundlage der Untersuchung "Altersvorsorge in Deutschland 2005" (AVID) die Lebensverläufe von Frauen und Männern zwischen Erwerbs- und Sorgezeiten. Sie beschreibt typische Muster des Erwerbsaus- und -wiedereinstiegs von Frauen mit Kindererziehungs- und/oder Pflegephasen und liefert eine differenzierte Analyse des Zusammenwirkens von familienbedingten Nichterwerbsphasen und eigenen Alterssicherungsansprüchen. (Quelle: BMFSFJ)


26.10.2011 | pdf | 2.0 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (427)

BMFSFJ Früher beruflicher Wiedereinstieg von Eltern

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Eine der wichtigsten Maßnahmen ist die Förderung des beruflichen Wiedereinstiegs nach der Geburt eines Kindes. Es rechnet sich für Unternehmen finanziell, die Potenziale erfahrener Beschäftigter mit Kindern zu nutzen. Denn jede längere Auszeit und jedes Ausscheiden ist für das Unternehmen mit Kosten für Überbrückung, Qualifizierung oder Neueinstellung verbunden. Die Kosten steigen, je länger die Auszeit dauert. Ein zeitnaher Wiedereinstieg ist die betriebswirtschaftlich deutlich bessere Lösung für das Unternehmen.


11.04.2013 | pdf | 3.5 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (559)

BMFSFJ-Leitfaden-So sag ichs meinem Vorgesetzten

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Dieser Leitfaden will Sie dabei unterstützen, Elternzeit, Wiedereinstieg und flexible Arbeitsmodelle gemeinsam mit Ihren Vorgesetzten zu planen und zu organisieren. Welche Vorschläge kann ich einbringen? Was sind meine Rechte? Wie sollte ich mich auf das Gespräch vorbereiten? Auf diese und viele andere Fragen finden Sie im Leitfaden Antworten.


11.01.2013 | pdf | 1.5 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (257)
 
 [1]  2  3 
 zur nächsten Seitezur letzten Seite