Springe direkt zu:
zur Startseite des INFOPOOLS



Es befinden sich 653 Dokumente
in 11 Kategorien und 3 Sprachen
im Infopool.


Unternavigation:
Wählen Sie ein Schlagwort anhand seines Anfangfangsbuchstaben aus.


INFOPOOL Picture
Inhaltsbereich:
Infopool » nach Schlagworten » Fachkräftemangel

3 Dokumente gefunden

Dokumente 1 bis 3 von 3

 
 [1] 
 

Sortieren nach A-Z | Z-A | Neueste zuerst | Älteste zuerst

IAB-Kurzbericht 9 2011

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Knapp die Hälfte der 36 Millionen Beschäftigten in Deutschland sind Frauen. Jede zweite arbeitet in Teilzeit, entweder in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder in einem Mini-Job. Das sind zusammen mehr als neun Millionen Frauen. Die Hälfte der teilzeitbeschäftigten Frauen gab bei einer Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) an, dass sie ihre vereinbarte Arbeitszeit gerne ausweiten würde.


10.05.2011 | pdf | 391 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (208)

IHK Unternehmensbarometer 2012 Vereinbarkeit

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Unter dem Titel "Vom 'Gedöns' zum Schlüssel gegen den Fachkräftemangel: Vereinbarkeit von Familie und Beruf" stellt der DIHK die Auswertung der Ergebnisse einer Online-Umfrage vor, an der sich das unternehmerische Ehrenamt der IHK-Organisation beteiligt hat. Grundlage der Auswertung sind knapp 2.000 Antworten. Diese verteilen sich auf die Wirtschaftszweige Industrie (28 Prozent), Bauwirtschaft (drei Prozent), Handel (22 Prozent) und Dienstleistungen (47 Prozent). In regionaler Hinsicht kommen die Antworten zu 15 Prozent aus dem Norden Deutschlands, zu 33 Prozent aus dem Westen, zu 14 Prozent aus dem Osten und zu 38 Prozent aus dem Süden. Dabei werden dem Norden die Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, dem Westen die Bundesländer Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, dem Osten die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie dem Süden die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern zugerechnet. Die Umfrage hat vom 14. bis zum 22. Juni 2012 stattgefunden.


27.08.2012 | pdf | 409 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (198)

Zeit für Wiedereinstieg-Potenziale und Perspektiven

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Die im Jahr 2010 durchgeführte sozialwissenschaftliche Untersuchung zu Frauen, die nach familienbedingter Erwerbsunterbrechung in den Arbeitsmarkt wieder einsteigen wollen, schließt an zwei Repräsentativuntersuchungen aus 2007 und 2008 zu Zielen, Motiven, Barrieren und Bedarfen von Wiedereinsteigerinnen an.


19.05.2011 | pdf | 2.1 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (354)
 
 [1]