Springe direkt zu:
zur Startseite des INFOPOOLS



Es befinden sich 653 Dokumente
in 11 Kategorien und 3 Sprachen
im Infopool.


Unternavigation:
Wählen Sie ein Schlagwort anhand seines Anfangfangsbuchstaben aus.


INFOPOOL Picture
Inhaltsbereich:
Infopool » nach Schlagworten » Arbeitszeiten

3 Dokumente gefunden

Dokumente 1 bis 3 von 3

 
 [1] 
 

Sortieren nach A-Z | Z-A | Neueste zuerst | Älteste zuerst

Familienbewusste Arbeitszeiten

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Richtig umgesetzt ermöglichen familienbewusste Arbeitszeiten eine Win-win-Situation: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können sich ohne Zeitnot und schlechtes Gewissen ihren beruflichen und familiären Aufgaben widmen. Arbeitgeber können flexibler auf schwankende betriebliche Anforderungen reagieren und profitieren von einer hohen Mitarbeitermotivation und Arbeitseffizienz. Schon jetzt gibt es viele Unternehmen, die familienbewusste Arbeitszeitmodelle anbieten, und viele Beschäftigte, die solche Modelle nutzen und davon profitieren. Die guten Beispiele in diesem Leitfaden zeigen: Es gibt mehr, als man denkt! Die individuellen und erfolgreichen Lösungen sollen Arbeitgeber dazu anregen, solche Modelle im eigenen Betrieb umzusetzen, und die Vorteile für beide Seiten sichtbar machen.


25.11.2010 | pdf | 1.4 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (371)

Familienbewusste Arbeitszeiten Herausforderungen und Loesungsansaetze aus der Unternehmenspraxis

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Viele Unternehmen beschäftigen sich bereits seit Jahren mit der Frage, wie Arbeitszeitmodelle betrieblichen und familiären Anforderungen gleichermaßen gerecht werden. In fünf Dialog-kreisen wurden mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen Lösungsansätze für die Umsetzung familienbewusster Arbeitszeiten im betrieblichen Alltag diskutiert. In den folgenden Kapiteln finden sich die wesentlichen Ergebnisse der Diskussionsrunden wieder, das heißt, die Einschätzungen der beteiligten Personalverantwortlichen mit Blick auf die Ausgangslage, die Herausforderungen sowie Lösungsideen, die sich in der Praxis bereits bewährt haben. Im Nachgang zu den Dialogforen wurden die Thesen mit erfahrenen Personal-vermittlerinnen und -vermittlern gespiegelt – dieser Einblick an der Schnittstelle von Arbeitge-berinnen und Arbeitgebern sowie potenziellen Beschäftigten zeigt, welche wichtige Rolle fami-lienbewusste Arbeitszeiten für die Mitarbeitergewinnung spielen.


12.06.2012 | pdf | 2.9 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (304)

Pflegesensible Arbeitszeiten - Ein Handlungsfeld für Betriebs- und Personalräte

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege spielt im betrieblichen Alltag eine zunehmend gewichtige Rolle. Der DGB-Bundesvorstand hat dazu auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse eine praxisorientierte Arbeitshilfe für betriebliche Interessenvertreter/innen veröffentlicht. Die Broschüre gibt einen umfangreichen und verständlichen Überblick über den Bereich privater Pflege und deren Folgen für das Arbeitsleben. Neben hilfreichen Praxistipps für den betrieblichen Alltag und Best Practice Beispielen finden sich viele weitere hilfreiche Materialien für die betriebliche Interessenvertretung. Die Veröffentlichung stellt Informationen zu gesetzlichen Regelungen und tarifrechtlichen Vereinbarungen, aber auch Beispiel-Fragebögen zur Abfrage der Bedarfe in der Belegschaft bereit. Die Publikation bietet damit viele Ansatzpunkte für die betriebliche Interessenvertretung, um zur pfegesensiblen Arbeitszeitgestaltung und zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege beizutragen und für das Thema zu sensibiliseren. Quelle: FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg


23.10.2012 | pdf | 2.9 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (425)
 
 [1]