Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:

Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb

Wer darf teilnehmen?

An dem Wettbewerb dürfen alle Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Das Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben in MV (KVL.MV) als Veranstalter behält sich vor, dies zu überprüfen. Mitglieder des KVL.MV und der Jury sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Was darf eingereicht werden?

Jeder Teilnehmende kann mit maximal drei Fotos am Fotowettbewerb teilnehmen. Die Fotos müssen einen deutlichen Bezug zum Thema „Arbeit und Privatleben in Mecklenburg-Vorpommern aufweisen. Die Fotos können nur in digital gängigen Dateiformaten JPG und TIFF eingereicht werden. Die minimale Auflösung sollte 1024 x 768 Pixel betragen bei einer Auflösung von min. 300 dpi. Bevorzugt werden Bilder im Querformat. Bitte schicken Sie nicht mehr als 10 MB pro E-Mail. Die Fotos müssen per Email eingereicht werden. Anderweitig eingesandte Beiträge werden nicht zur Teilnahme am Fotowettbewerb zugelassen und nicht zurückgeschickt. Pornographische, Gewalt darstellende bzw. verherrlichende oder sonstige gegen geltendes Recht verstoßende Motive werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 30. September 2013. Verspätet eingereichte Fotos werden nicht berücksichtigt. Die Gewinner/innen werden spätestens sechs Wochen nach Einsendeschluss per e-Mail benachrichtigt. Ein etwaiger Gewinn kann nicht übertragen oder bar ausgezahlt werden.

Wer entscheidet?

Die Gewinner/innen des Wettbewerbes werden durch eine Jury ermittelt.

Kennzeichnung des Bildes

Die eingereichten Fotos müssen mit Name, Anschrift, Bildtitel, sowie einer gültigen e-Mail-Adresse versehen sein. Die Teilnehmenden erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten allein zu Zwecken dieses Fotowettbewerbs einverstanden.

Urheberrechte

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Foto verfügt, dass das Foto frei von Rechten Dritter ist, sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmende sichert außerdem zu, kein Material zu übermitteln, das gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt. Alle rechts¬widrigen Inhalte sind untersagt, insbesondere Inhalte, die den Rassenhass fördern, menschenverachtende Inhalte oder Darstellungen oder Beschreibungen sexueller Handlungen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in den Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Verantwortlich für den Inhalt (Bilder, Dateien, Texte, etc.) der Seiten, ist ausschließlich die Person, von der die Bilder übermittelt wurden.

Haftung

Das KVL.MV übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Fotos.

Rechtseinräumung

Alle Nutzungsrechte an den Fotos werden durch die Einsendung an den Landesfrauenrat MV e.V. abgetreten.

Datenschutz

Die von den Teilnehmenden eingereichten Fotos und Bildtitel (auf Wunsch unter Nennung der Urheber/in) werden im Zusammenhang mit dem Thema Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben an Dritte, zu nicht kommerziellen Zwecken, weitergegeben. Der Teilnehmenden erklären sich ausdrücklich hiermit einverstanden.

Rechtsmittel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sonstiges

Der Veranstalter behält sich vor, Bilder ohne Angabe von Gründen zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von Beiträgen oder Fotos. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, so soll das die Gültigkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht beeinträchtigen. Ein Verstoß gegen die oben aufgeführten Teilnahmebedingungen führt zum Ausschluss vom Wettbewerb.