Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:

Aktionsprogramm 1

Nordkurier 26.07.2012


fambeKi - familienfreundliche betriebliche Kinderbetreuung für Ferien und Schließzeiten

Jana Stelzig
Platz der Freundschaft 1, 18059 Rostock
0381 - 2946277
info@engelchen-bengelchenagentur.de
Engelchen & Bengelchen Familienagentur
www.fambeki.de
Februar 2011 - Dezember 2012

Projektdokumentation: "fambeKi"

 

 

Problem

Kein Mensch hat sooo viel Urlaub: 13 Wochen Schulferien, dazu frei bewegliche Ferientage, Schließzeiten der Kitas und Tagesmütter...
Ein Beispiel: Familie Fleißig, Papa Karl (Spezialist in der Fahrzeugherstellung, 26 Tage Urlaub), Mama Karla (Leiterin Bankettbereich in einem großen Hotel, 24 Tage Urlaub, Urlaubssperre im Sommer), Paula (6. Klasse, keinen Anspruch mehr auf einen Hortplatz) und Paul (2 Jahre, seine Tagesmutter hat 3 Wochen Ferien im August).
Nur, um die Kinderbetreuung in den Sommerferien abzudecken, müssten beide Elternteile Urlaub nehmen. Dies ist jedoch mit dem Job der Eltern nicht vereinbar. An dieser Stelle möchte fambeKi ansetzen.

Ziel

Ziel des Projektes ist, ein Firmennetzwerk im Raum Rostock und Landkreis Bad Doberan aufzubauen, welches sich dem Thema der Vereinbarkeit von Familie u. Beruf annimmt - speziell in den Ferienzeiten. Wir möchten gemeinsam mit den Firmen Ideen u. deren Umsetzungen hinsichtlich einer betrieblichen Ferienbetreuung entwickeln u. durchführen.

Maßnahmen

Geplant sind in den Firmen Bedarfserhebungen bezüglich eines betrieblichen Ferienprogramms für Kleinkinder ab 8 Monaten u. Kinder von bis zu 12 Jahren. Daraus resultierend wird ein Sponsoringkonzept entwickelt, welches nachhaltig eine Kinderbetreuung in den Ferien sichert. Die teilnehmenden Unternehmen sollen, je nach Möglichkeiten, als Kooperationspartner fungieren, z.B. die Arbeitsagentur Rostock als Kommunikator der Idee in andere Unternehmen. Neben der finanziellen Unterstützung können teilnehmende Betriebe, wie z.B. Hotels Mittagessen u. Verkehrsbetriebe beispielsweise den Transport zu Ausflugsorten sponsern. Der Elternbeitrag soll möglichst gering sein und sich reduzieren bei der Anmeldung von Geschwisterkindern.
Verschiedene Angebote für verschiedene Zielgruppen sollen entwickelt werden (Tagesbetreuungen für die Jüngsten, mehrtägige Camps für die Älteren).

Träger

Die Engelchen & Bengelchen Familienagentur ist seit 2004 der Ansprechpartner für die Region Rostock, wenn es um Kinderbetreuung geht. Dabei umfasst das Angebot neben der klassischen Kinderbetreuung in Randzeiten auch den Veranstaltungsservice für Firmen- und Familienfeiern. Darüber hinaus bietet das Unternehmen sowohl Kinderanimation als auch Babysitting für Urlaubsgäste der Region.