Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:

Wir über uns


Wie wollen wir leben und arbeiten?

In Mecklenburg-Vorpommern ist vieles anders als in anderen Regionen Deutschlands. Hier wohnen weniger Menschen als in jedem anderen Bundesland. Sie leben in Gebieten mit teils schwacher Wirtschaftsstruktur und hoher Arbeitslosigkeit. Lebensqualität ist ein wichtiges Entscheidungskriterium, wenn Menschen sich für ihren Wohnsitz, Unternehmen für ihren Standort entscheiden. Wie möchten wir also leben und arbeiten in MV?

Unsere Visionen

Frauen und Männer sollen Arbeit haben, mit der sie gut ihren Lebensunterhalt verdienen können. Gleichzeitig sollen sie Zeit für Familienleben, für Freunde und Erholung haben.

Jeder Mensch sucht nach seiner Eigenzeit: Persönliche Entwicklung sollte Hand in Hand mit Leistungsfähigkeit im Beruf gehen.

Weil Vereinbarkeit mehr ist als die Reduzierung auf Beruf und Familie, arbeiten wir mit den Worten "Vereinbarkeit Leben", wobei wir die Vereinbarkeit von Erwerbsleben und Familie sowie anderen außerberuflichen Lebensbereichen im Blick haben.

KVL.MV versteht sich als Katalysator für den Prozess Vereinbarkeit Leben in MV. Wir beschleunigen, befördern, ohne selbst dabei verbraucht zu werden.

 

Unsere Ziele

  • Verbesserung der Übergänge zwischen Erwerbsleben, Zeiten beruflicher Qualifizierung und Familienphasen
  • Berücksichtigung regionaler Besonderheiten Mecklenburg-Vorpommerns bei Handlungsempfehlungen für Unternehmen, Vereine und Politik
  • Anknüpfen an bisherige Beiträge des Landes zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsplatz wie dem Landesgleichstellungsgesetz im Öffentlichen Dienst
  • Beförderung der öffentlichen Diskussion darüber, wie Menschen hier gut im Land leben und arbeiten können
  • Unterstützung der Arbeit der Landesregierung bei der Frage Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben