Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:

Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienleben - im Blick von Unternehmen in Mecklenburg Strelitz

Diana Wienbrandt
ISBW gGmbH
Feldstraße 3, 17033 Neubrandenburg
03 95 - 5 58 10 36
diana.wienbrandt@isbw.de
ISBW gGmbH
ISBW gGmbH, Neustrelitz
1. Mai 2011 bis 31. Oktober 2012

Projektziel

Das Projekt zielt auf die Förderung einer vereinbarkeitsbewussten Personalpolitik, die Professionalisierung und Festigung des Netzwerkes des Lokalen Bündnisses für Familie sowie die Erhöhung der Präsenz des Themas Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben in der Öffentlichkeit.

Zielgruppe

  • Unternehmen
  • breite Öffentlichkeit
  • Akteure des Lokalen Bündnisses für Familie

Zielregion

Region Mecklenburg-Strelitz

Maßnahmen

  • Entwicklung, Durchführung und Evaluierung einer Unternehmensbefragung zur Sichtbarmachung des Unterstützungsbedarfes
  • Durchführung von Unternehmensforen zum Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch
  • Organisation und Durchführung einer Veranstaltungsreihe unter dem Motto: "Beruf und Familie - das geht!"
  • gezielte Aktionen in Unternehmen zur Einbindung der Familien der Mitarbeitenden
  • Entwicklung von Werbepostkarten zum Thema Vereinbarkeit
  • Aufbau einer Homepage für das LBfF

Förderung

Das Projekt wird durch das Land Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen des Programms "Arbeit durch Bildung und Innovation (ArBI)" und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.