Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:

Unternehmerpreis des Landes MV

Preisträger 2013

Cargill Deutschland GmbH

In der Kategorie "Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit" ist die Cargill Deutschland GmbH aus Malchin als Unternehmer des Jahres 2013  ausgezeichnet worden.

Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus, lobte das erfolgreiche Anbieten von qualifizierten Aus- und Weiterbildungs-möglichkeiten für die Mitarbeiter. "Wer Fachkräfte langfristig binden will, muss entsprechende Angebote zum 'Dabeibleiben' schaffen und Perspektiven aufzeigen. Cargill hat hier bereits vorgesorgt", betonte Glawe. Zudem investiert das Unternehmen in die Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter.
Seit 2005 betreibt Cargill in Malchin eine der weltweit modernsten Produktionsstätten für Pektin. Hergestellt werden dort Roh- und standardisiertes Pektin aus Zitronenschalen. Das Verdickungs- und Stabilisierungsmittel wird in der Lebensmittelindustrie beispielsweise für Konfitüren, Fruchtfüllungen oder -riegel und in der Arzneimittelindustrie für pharmazeutische Anwendungen verwendet. Das Pektin wird in 48 Länder exportiert und deckt ein Zehntel der weltweiten Pektin-Produktion.

(Quelle: Pressemitteilung Nr. 137/13 des Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern vom 22.05.2013)

Zur Homepage der Cargill Deutschland GmbH.

Preisträger 2012

Hoffmann Druck GmbH

Die Hoffmann Druck GmbH aus Wolgast ist als Unternehmer des Jahres 2012 in der Kategorie "Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit" ausgezeichnet worden. Das Unternehmen setzte sich dabei gegen 19 andere Nominierungen und Vorschläge durch.

Hoffmann-Druck ist eine der ältesten Firmen in der Region Vorpommern und besteht nach eigenen Angaben bereits seit 1839. Die Hoffmann-Druck GmbH wurde 1990 gegründet. Das Unternehmen ist kontinuierlich gewachsen.  2003 wurde in die moderne Offset-Drucktechnik und in neue Schneidemaschinen investiert. 2010 wurde die nächste Offsetmaschine angeschafft. Im vergangenen Jahr wurde eine Niederlassung in Ueckermünde eröffnet. 25 Mitarbeiter sind beim Unternehmen beschäftigt. Gedruckt werden Zeitungen und alle Arten von Druckerzeugnissen. Zum Kundenstamm gehören Unternehmen aus MV, aber auch in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Da die Firma immer ein Familienbetrieb war, sind den Ruge's die Familien und auch die ihrer Mitarbeiter immer sehr wichtig gewesen. Die Hoffmann Druck GmbH darf sich "Top – Ausbildungsbetrieb" nennen.  Schon zweimal stellten sie die Landes- und Bundessieger in der Berufsausbildung. Die Vereinbarkeit von Beruf & Familie ist für sie Herzenssache und gelebter Alltag. Kinderbetreuungskosten werden übernommen, es gibt Gleitzeiten für die Mitarbeiter und angepasste Schichtzeiten. Nachwuchsgewinnung ist immer wichtig gewesen. Auch die Unternehmensnachfolge ist geregelt.

(Quelle:Pressemitteilung des Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern vom 16.05.2012)

Zur Homepage der Hoffmann Druck GmbH.

Preisträger 2011

Planet IC GmbH

Die Planet IC GmbH aus Schwerin ist als Unternehmer des Jahres 2011 in der Kategorie "Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit" ausgezeichnet worden. Das Unternehmen setzte sich dabei gegen 30 andere Nominierungen und Vorschläge durch. Mit seinen 43 Mitarbeitenden und derezit vier Auszubildenden entwickelt das Unternehmen für etwa 200 Kunden aus Wirtschaft und öffentlicher Hand Internetanwendungen und IT-Lösungen. Fachkräfteausbildung, familienfreundliche Arbeitsbedingungen und ein gutes Betriebsklima sind für Geschäftsführer Andreas Scher dabei besonders wichtig.

Zur Homepage der Planet IC GmbH.

Preisträger 2010

Bäckerei und Konditorei Hatscher GmbH

Die Bäckerei und Konditorei Hatscher GmbH in Stavenhagen erhielt 2010 den Unternehmenspreis in der Kategorie "Familienfreundliches Unternehmen", des Wettbewerbes "Unternehmer des Jahres in MV". Das Unternehmen überzeugte, da es schon in der 3. Generation familienfreundliche Arbeitsbedingungen und Ausbildungsengagement gerade für Frauen in besonderer Weise verknüpft.
Auszug aus der Laudatio:

"[...]In den 12 Filialen des familiengeführten Unternehmens stehen Mitarbeiter mit Kindern besonders im Fokus. Sie werden gefördert und gefordert. Von 66 Mitarbeiterinnen haben 23 Mitarbeiterinnen Kinder bekommen. Immer in der Gewissheit, mein Arbeitgeber wird mich unterstützten, weil er mich braucht. Fordern und fördern ist die Devise. Dazu gehören Angebote wie Teilzeitarbeit, die Einbindung der Mitarbeiter in  Elternteilzeit und die Berücksichtigung schulpflichtiger Kinder bei der Urlaubsplanung.[...]

Zur Homepage der Bäckerei und Konditorei Hatscher GmbH

 

Preisträger 2009

Greifen-Fleisch GmbH

Im Jahr 2009 wurde die Greifen-Fleisch GmbH im Rahmen des Landeswettbewerbes "Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern" in der Kategorie "Familienfreundlichkeit" geehrt.

Die traditionsreiche Fleischerei mit Sitz in Greifswald konnte mit der Rücksichtnahme auf Kita-Öffnungszeiten, Förderung von Elternzeit auch für Väter, Hilfestellung bei Umzügen, Talentförderung und Unterstützung von Kindern der Mitarbeiter bei der Suche nach Ausbildungsplätzen bei der Jury glänzen. Wirtschaftsminister Seidel sah hier "(...) gute Argumente, um die sich besonders Geschäftsführer Walter Kienast verdient gemacht hat".

Dass ein Unternehmen auch soziale Verantwortung trägt, zeigt sich in der Unternehmenskultur der Fleischerei. Denn neben der Rücksichtnahme auf Bedürfnisse und Rahmenbedingungen von Eltern, werden Vereinbarkeitslösungen für alle Mitarbeitenden gefunden.

Auch das ehrenamtliche Engagement der Greifen-Fleisch-Mitarbeitenden in der Freiwilligen Feuerwehr stellt kein Hindernis dar. Damit die Produktion im Unternehmen bei einem Notruf nicht zum Erliegen kommt, hat jede/r Mitarbeitende eine Vertretung am eigenen Arbeitsplatz eingearbeitet. So kann innerhalb des Teams abgesprochen werden, wer bei einem Feuerwehreinsatz teilnimmt. Darüber hinaus profitieren die Mitarbeitenden von dieser Regelung, wenn ein Kind erkrankt oder Angehörige zu pflegen sind.

Zur Homepage von Greifen-Fleisch GmbH.

Preisträger 2008

Trebing & Himstedt Prozessautomation

Die Kategorie "Familienfreundliches Unternehmen" beim Wettbewerb "Unternehmer des Jahres in MV" 2008 hat das Schweriner Technologieunternehmen Trebing & Himstedt Prozessautomation gewonnen.

Das innovative Softwareunternehmen arbeitet bereits seit Jahren mit verschiedenen Modellen zur Teilzeit von Müttern, mit Gleitzeit für alle 38 Beschäftigten und seit 10 Jahren mit der Möglichkeit des so genannten Homeoffice. Zu den Angeboten gehören auch Schulungen während der Elternzeit sowie Weiterbildungsangebote von zu Hause aus. Des weiteren werden die Familien der Beschäftigten in Firmenaktivitäten einbezogen und erhalten Hilfe beim Finden von Kitaplätzen. Sponsoring und Firmenbesichtigungen für Kitas und Schulen sind ebenfalls Teil der Unternehmenspolitik.

Für Geschäftsführer Steffen Himstedt passen flexible Arbeitszeiten und Mobilität zum Geschäftsfeld und steigern Engagement, Kreativität und Identifikation mit dem Unternehmen. Gut fürs Betriebsklima sei außerdem nicht nur der Verzicht auf die Stechuhr, sondern ebenso der hohe Anteil an Mitarbeiterinnen "Frauen sind weniger technikverliebt, dafür kompromissbereiter und denken sachbezogener", so Steffen Himstedt.

www.t-h.de