Springe direkt zu:
Servicenavigation:

Einleitung:



Hauptnavigation:

Inhaltsbereich:
zurück zur Liste

 


Kontakt


Work 038757/58 116
Mobile
Fax

Standort in MV

Dockweiler AG
Work
An der Autobahn 10/20
19306 Neustadt-Glewe

erste Seite | zurück | Unternehmen 7 von 29 in „ Alle | nächste | letzte Seite

Dockweiler AG

Branche: Metallverarbeitung
118 Beschäftigte: 34 Frauen (29%), 84 Männer (71%)
Ansprechpartnerin: Renate Schwarz-Reimann

Arbeitszeit

  • Flexible Arbeitszeitlage, Berücksichtigung familiärer Belange
  • Flexible Arbeitszeitlänge, auch nach Elternzeit
  • Bevorzugte Berücksichtigung von Mitarbeitenden mit Kindern bei Urlaubsplanung

Arbeitsorganisation

  • Berücksichtigung der Familiensituation bei Reisetätigkeit und Arbeitsplanung von Projekten
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Homeoffice, auch für Führungskräfte
  • Erledigung bestimmter Arbeiten, wenn erforderlich, von zu Hause aus

Führungskräfte/ Unternehmenskultur

  • Familienbewusstes Führungsverhalten
  • Führungskräfte stehen für Gespräche und Unterstützung zur Verfügung

Personalentwicklungs- und Beratungsprogramme

  • Familiengerechte Personalentwicklung, insbesondere den Mitarbeiterinnen einen Weg im Unternehmen aufzeigen, der Beruf, Mutterschaftsurlaub, Säuglingsphase und Wiedereinstieg in angepasster Form ermöglicht, ohne in untergeordnete Stellungen ausweichen zu müssen
  • Bevorzugte Berücksichtigung von Mitarbeiter/innen in Elternzeit bei Urlaubsvertretungen und befristete Mitarbeit bei Projekten
  • Kontakt zu Mitarbeiterinnen halten, über Entwicklungen im Hause informieren, Nachschulungen anbieten
  • Einladung zu allen Firmenveranstaltungen
  • Anteil von Frauen in Führungspositionen 40 Prozent

Information und Kommunikation

  • Darstellung familienfreundlicher Maßnahmen und von Familienereignissen in Firmenzeitung
  • Bei Neueinstellungen Hinweis auf familienfreundliche Maßnahmen

Geldwerte Leistungen

  • Anpassung des Gehaltes nach Wiedereinstieg an das gültige Niveau
  • Anrechnung der Elternzeit auf Zeit der Betriebszugehörigkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 2000 Euro Begrüßungsgeld für jedes Neugeborene bei Beschäftigten
  • Unfallversicherung inklusive privaten Bereich
  • transparentes Gewinnbeteiligungsmodell
  • Kostenlose Bereitstellung von Firmenwagen für Fahrgemeinschaften zwischen Arbeits- und Wohnort

Service für Mitarbeitende und deren Familien

Gesundheit/Vorsorge

  • Grippeschutzimpfung

Gute Erfahrungen

  • Mitarbeiter/innen sind hoch motiviert.
  • Die Fluktuation ist niedrig
  • Zufriedene Mitarbeitende arbeiten zielgerichtet und machen weniger Fehler.

Besonderheiten

  • Freitags gibt es in lockerer Runde an einem kleinen Buffet ein "Kommunikationsfrühstück" für Mitarbeitende und Führungskräfte, um die persönliche Kommunikation zwischen Kolleginnen und Kollegen zu fördern, die meist nur miteinander telefonieren bzw. mailen. Ein regelmäßiger Wechsel der Gesprächspartner/innen ist dabei ausdrücklich erwünscht.