Springe direkt zu:
zur Startseite des INFOPOOLS



Es befinden sich 653 Dokumente
in 11 Kategorien und 3 Sprachen
im Infopool.


Unternavigation:
Wählen Sie ein Schlagwort anhand seines Anfangfangsbuchstaben aus.


INFOPOOL Picture
Inhaltsbereich:
Infopool » nach Schlagworten » Projekte

13 Dokumente gefunden

Dokumente 1 bis 5 von 13

 
 [1]  2  3 
 zur nächsten Seitezur letzten Seite

Sortieren nach A-Z | Z-A | Neueste zuerst | Älteste zuerst

Blick zurück nach vorn

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Blick zurück nach vorn: In Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam Gleichstellung gestalten. Dokumentation zum Abschluss des Aktionsprogramms "Implementierung von Gender Mainstreaming" im Rahmen des Arbeitsmarkt- und Strukturentwicklungsprogramms (ASP)


08.02.2007 | pdf | 2.4 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (615)

Familie und Personalpolitik

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Dokumentation des dreijährigen Modellprojektes "Weiterbildungsscheck für Beschäftigte in der Elternzeit in Klein- und in Mittelbetrieben des Überbetrieblichen Verbundes Region Wolfsburg e. V."


06.03.2006 | pdf | 3.4 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (611)

Flexibilisierung der Arbeitszeit - die öffentliche Verwaltung auf dem Weg zur Vertrauensarbeitszeit?

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Eine Betrachtung der Entwicklung von Arbeitszeitmodellen in den vergangenen Jahren lässt einen deutlichen Trend hin zu mehr Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten erkennen. Ein flexibles Arbeitszeitmanagement trägt sowohl den berechtigten Bedürfnissen der im öffentlichen Dienst Beschäftigten nach Zeitsouveränität Rechnung, als auch den Interessen der öffentlichen Arbeitgeber an einer bürgernahen und flexiblen öffentlichen Verwaltung.


20.03.2008 | pdf | 182 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (218)

Gut beraten für die Zukunft durch Bildungscoaching

Dokumentendetails anzeigen lassen!

ie gezielte Ermittlung von neuen Tätigkeiten bildet den Kern der Initiative zur Früherkennung von Qualifikationserfordernissen. Voraussetzung dafür ist die möglichst genaue Ermittlung von Veränderungen in der Arbeitswelt, wie sie sich beispielsweise aus dem Wechselspiel von innovativen technischen Entwicklungen und modernen Formen der Arbeitsorganisation ergeben. Dies macht eine kontinuierliche Beobachtung von Qualifikationsanforderungen direkt an der "Quelle" erforderlich, d. h. dort, wo sich neue Entwicklungen abzeichnen, in der Forschung und Entwicklung sowie am Arbeitsplatz.


17.03.2008 | pdf | 401 KB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (212)

Handlungsleitfaden Teilzeitausbildung

Dokumentendetails anzeigen lassen!

Einen Ausbildungsplatz zu finden ist nicht leicht, noch dazu, wenn man Familie hat. Mütter und Väter haben eine Mehrfachbelastung von Ausbildung, Kindererziehung und Haushalt zu tragen. Die geringe Anzahl an Kinderbetreuungseinrichtungen für Kinder unter drei Jahren kommt erschwerend hinzu. Um Eltern trotz dieser Schwierigkeiten die Chance zu geben eine Ausbildung zu machen, wurde im Januar 2007 das Projekt ModUs ins Leben gerufen. Das Projekt fördert die Möglichkeit der Teilzeitausbildung und richtet sich an Betriebe / Unternehmen und Mütter / Väter aus dem Bonner Raum, sowie dem Rhein-Sieg-Kreis. ModUs berät und begleitet zum einen Betriebe, die Auszubildende in Teilzeit einstellen möchten und unterstützt zum anderen junge Eltern beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen, hilft bei der Organisation der Kinderbetreuung und begleitet durch die gesamte Ausbildung. Aus diesen Erfahrungen in der Beratung von Betrieben und Müttern ist der vorliegende Handlungsleitfaden entstanden, der Ihnen - als an Teilzeitausbildung interessierter Betrieb - Unterstützung bieten, Hinweise geben, auf Probleme aufmerksam machen, aber auch die Vorteile darstellen soll.


05.10.2009 | pdf | 2.0 MB | Bewertung: SternchenSternchenSternchenSternchenSternchen (267)
 
 [1]  2  3 
 zur nächsten Seitezur letzten Seite